• 40 Jahre Jazzklub Krefeled35. Internationales Festival

    Jazz an einem Sommerabend

    Burg Linn, Krefeld

    Samstag, 06. Juli 2019, Einlass 18:00 Uhr

CHEOP  sind: MARKUS TÜRK trompete MANFRED HEINEN akkordeon/syntheziser TIM ISFORT bass TOBI LESSNOW drums

CHEOP

Cheop ist die Erweiterung der Free Electric Band um den Groove- und Rhythmusfaktor – in Gestalt von Tobi Lessnow. Der uns in einem anderen Leben als DJ Baldower „adventures in electronica“ zu Ohren kommen lässt. Am Sommerabend treibt er seine Mitmusiker mit archaischem Schlaggerät und perkussiven Triggermodulen in sich stets wechselnde Schwingungsrichtungen. Markus Türk, in Krefeld gebürtig, international
mit vielen Projekten auf großen Festivals unterwegs, blickt auf unzählige Plattenveröffentlichungen mit zahlreichen Kollaborateuren zurück. Mit Tim Isfort, der seinen Chefsessel als Künstlerischer Leiter beim Moers Festival mit dem Platz am Kontrabass tauscht, verbindet ihn eine fast vierzigährige Zusammenarbeit. Der virtuose Manfred Heinen belegt einmal
mehr, dass Klangverfremdungen und elektronische Effekte bei Cheop nicht Selbstzweck, sondern eine Erweiterung des Klangspektrums ihrer  Instrumente und somit ihrer Ausdrucksmöglichkeiten ist. Cheop  improvisiert frei – gespeist aus dem Jazz und dem ethnomusikalischen Erfahrungsschatz der Band, spielt aber auch eigene Kompositionen.
In dieser Besetzung ist Cheop eine Premiere.

CHEOP sind:

MARKUS TÜRK trompete, MANFRED HEINEN akkordeon/syntheziser
TIM ISFORT bass, TOBI LESSNOW drums

  • ---------- Sponsoren und Partner----------

    sparkasse krefeld


    Stadtwerke Krefeld


    Cargill Deutschland


    Kirchoff Schlagwerk


    Kulturbüro der Stadt Krefeld


    Chempark Uerdingen


    cortex tickets